Testingenieur(m/w/d)

mit Schwerpunkt CONNECTED Infotainment

Durch unsere langjährigen Kooperationen mit den größten Automobilkonzernen haben wir uns ein einmaliges Know-How bei Testsystemen sowie Hard- und Softwareentwicklung aufgebaut. Zusammen mit unserem jungen, internationalen Team gestalten wir die Zukunft der Automobilindustrie – und suchen für unser Wachstum Verstärkung! Wenn Du ein kreativer Kopf bist, der seine Ideen einbringt, dem Verantwortung wichtig ist und der die KollegInnen mit seinem Enthusiasmus begeistern kann, bist Du bei uns genau richtig!

DEINE AUFGABEN

    • Dein Aufgabengebiet umfasst die Entwicklung und Erprobung von innovativen Infotainment-Funktionen aus dem Bereich Car2X an Prototypen mit Fokus auf die Kommunikationsschnittstellen der relevanten Steuergeräte sowie die Hard- und Softwareaktualisierung
    • Ein weiterer Bereich ist die End2End-Integration und -Absicherung der Funktionen unter Einbeziehung von Backend, Apps und weiterer Benutzerschnittstellen
    • Du erstellst Fehleranalysen mit Fokus auf die Kommunikation der Steuergeräte im Fahrzeug in Bezug auf den entsprechenden Online-Dienst
    • Hierzu gehört der enge Austausch mit den Funktionsverantwortlichen, Entwicklern und Lieferanten, um die Fehler zu dokumentieren und bei der Behebung dieser zu unterstützen
    • Die Implementierung und Durchführung automatisierter Testfälle sowie deren Auswertung gehört ebenfalls zu deinem Bereich
    • Außerdem erweiterst du Testspezifikationen und unterstützt bei der Erstellung und Erweiterung von Anforderungen auf funktionaler Ebene
    • Ebenso nimmst du an nationalen und internationalen Testfahrten teil

DEIN PROFIL

    • Du hast ein abgeschlossenes Studium im technischen Bereich, z. B. Elektro- oder Fahrzeugtechnik, Informatik, Informationstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Du begeisterst dich für innovative Funktionen im Bereich vernetzte Fahrzeuge – gerne mit Erfahrung in der Entwicklung und Erprobung von Infotainmentsystemen
    • Erste Berührungspunkte in Bereichen wie Car2X, IoT, ADAS und deren Umsetzung in zukünftigen Mobilitätskonzepten sind von Vorteil
    • Idealerweise hast du Grundkenntnisse im Bereich Fahrzeugvernetzung und in Automotive-Bussystemen CAN(FD), LIN oder Automotive Ethernet sowie in Requirements Engineering
    • Erste Programmierkenntnisse in Python und C# oder anderen objektorientierten Programmiersprachen (z. B. Java) sind von Vorteil, aber kein Muss
    • Du bist ein echter Teamplayer und arbeitest strukturiert, eigenverantwortlich/selbstständig und gewissenhaft
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift im technischen Sprachgebrauch runden dein Profil ab

UNSERE BENEFITS

    • Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit
    • Verschiedene Arbeitszeitmodelle
    • Mehr Urlaubstage als gesetzlich vorgeschrieben
    • Kostenlose Soft- und Heißgetränke
    • Sachbezugskarte
    • Rabattprogramm
    • Provision für geworbene Mitarbeitende
    • Bonus-Stunden
    • Kostenloser Parkplatz
    • Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Team-Building-Events

Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitenden eine Reihe weiterer Vorteile.

MEHR ZU BENEFITS >>


Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Jetzt Bewerben

Nicht der passenden Job? Dann bewirb dich einfach initiativ per Mail unter: bewerbungen@zd-automotive.de.

Wir verwenden Cookies. Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, um einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten.

PRIVATSPHÄRE-EINSTELLUNGEN

Hier haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Cookies zu aktivieren.
Diese Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Alle auswählen

Relevant
Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Um die sichere und funktionale Nutzung zu garantieren, können sie nicht deaktiviert werden.

Externe Medien
Mit diesen Cookies stellen wir sicher, dass externe Medien reibungslos funktionieren. Das können beispielsweise eingebundene YouTube-Videos oder Tweets sein.

Marketing
Diese Cookies stammen von Drittunternehmen, um Ihre Präferenzen und Nutzungsabläufe besser zu verstehen. Dadurch können wir unsere Inhalte optimieren und noch interessantere Posts erstellen.

DATENSCHUTZHINWEIS >>