VIRTUAL LAB

CLOUDBASIERTE SOFTWARE FÜR TESTAUTOMATISIERUNG

Testautomatisierung ist die komfortabelste Lösung, in kurzer Zeit viele verschiedene Funktionen detailliert zu prüfen. Um die Vielzahl an Daten der Testgeräte verarbeiten und analysieren zu können, haben wir das Virtual Lab entwickelt. Die cloudbasierte Software, welche auf die von ZD Box und ZD Datalogger gestalteter automatisierten Testumgebung basiert, ist für die Verarbeitung von großen, komplexen Datensätzen ausgelegt. Dank des optimierten Interface kann sie sowohl einen schnellen Überblick über die Ergebnisse als auch tiefgehende Analysen zur Problemermittlung liefern. Mit dem Programm können Tests in physischen Laboren und vor Ort durch eine digitale Lösung ersetzt werden, wodurch die Nutzer Zeit, Geld und Platz sparen. Damit ist das Virtual Lab in Kombination mit der Testautomatisierung die perfekte Kombination, um die Entwicklung und Optimierung zu unterstützen.

FUNKTIONEN

Hohe Kompatibilität Das Virtual Lab ist eine Plattform, welche mit einer Reihe von Produkten wie der ZD-Box, dem ZD-Datalogger und den Signalgeneratoren kompatibel ist. Dies ermöglicht den Nutzern verschiedene Arten der Fahrzeugbus-Simulation und -Steuerung aller gängigen Bussysteme wie CAN, LIN und Flexray durchzuführen. Das moderne und benutzerfreundliche Interface ermöglicht außerdem einen schnellen Einstieg in die Software und vereinfacht durch das intuitive Design die Arbeit mit Traces und Tests.

Leistungsstarke Automatisierung Benutzer können im Virtual Lab ein automatisiertes Testskript aufzeichnen. Mit diesem können sowohl Test Cases der Infotainmentsysteme mit Features wie Text, Sprache und Navigation, als auch verschiedene Fahrzeugfunktionen, automatisch getestet werden. Die Priorisierung der Testaufgaben erfolgt, je nach den Nutzereinstellungen, automatisch, ebenso wie die Analyse der Testergebnisse und der Generierung der Testreporte.

Fernsteuerung Das Virtual Lab kann über das Internet jederzeit und von überall aus genutzt werden und bietet damit höchste Flexibilität. So können beispielsweise Administratoren über den ZD-Cloud-Testserver in Echtzeit die Testautomatisierung überwachen und steuern. Aus der Ferne können unter anderem Testmodule und -prozesse hinzugefügt und entfernt, neue Testprozesse entworfen sowie Parameter und Einstellungen geändert werden.

Intelligente Cloud Im Virtual Lab können Benutzer die Testgeräte des virtuellen Labors an jedem Ort der Welt über die Cloud steuern, sowie neue virtuelle Maschinen erstellen. Die Priorisierung der Vergabe der Testgeräte erfolgt, je nach den vorgenommenen Einstellungen, automatisch. Die Cloud-Dienste ermöglichen nicht nur mehr Flexibilität, sondern auch mehr Genauigkeit und Geschwindigkeit in der Testauswertung durch vernetzte Testdaten.

Data Mining Das Virtual Lab kann auf einen Speicherplatz von mehreren Terabyte zugreifen, wodurch riesige Mengen an Trace-Dateien und Fahrzeugdaten gesammelt und gespeichert werden können. Damit bei diesen Datenmengen keine Fehler die Ergebnisse verfälschen, haben wir eine fortgeschrittene Künstliche Intelligenz integriert, welche Fehler in der Klassifizierung, Überprüfung und im Feature-Mining erkennt und analysiert.

Testautomatisierung

Wir verwenden Cookies. Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, um einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten.

PRIVATSPHÄRE-EINSTELLUNGEN

Hier haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Cookies zu aktivieren.
Diese Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Alle auswählen

Relevant
Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Um die sichere und funktionale Nutzung zu garantieren, können sie nicht deaktiviert werden.

Externe Medien
Mit diesen Cookies stellen wir sicher, dass externe Medien reibungslos funktionieren. Das können beispielsweise eingebundene YouTube-Videos oder Tweets sein.

Marketing
Diese Cookies stammen von Drittunternehmen, um Ihre Präferenzen und Nutzungsabläufe besser zu verstehen. Dadurch können wir unsere Inhalte optimieren und noch interessantere Posts erstellen.

DATENSCHUTZHINWEIS >>