HARDWARE-ENTWICKLUNG UND TESTS

PROFESSIONELLER HARDWARESERVICE

Unternehmen benötigen auf dem Hardwaremarkt unterschiedliche Produktdesigns und Funktionen, um die vielfältigen Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen. Unabhängige Entwicklung durch die Firmen kann einige Probleme im Bezug auf Entwicklungsrisiko, technische Reife, Entwicklungszyklus und -kosten haben. Als professioneller Hardware-Produktentwickler kann ZD den Kunden helfen, die oben genannten Probleme mit unserer umfangreichen professionellen Erfahrung und starkem technischen Know-How in folgenden Bereichen lösen:

  • Automobil-Bus
  • In-Vehicle-Kommunikation
  • Embedded-Hardware
  • High-Performance Field Programmable Gate Array (FPGA)
  • High-Speed-Digital-Prozessor
  • Analog-Signal-Prozessor

Wir sind besonders flexibel bei der Anpassung von Hardware-Treibern und können unseren Kunden individuelle, sowie hochwertige Hardware- und Software-Systeme anbieten. Wir können den gesamten Servicezyklus der Hardwareentwicklung für Kunden nach ihren Bedürfnissen anpassen und ihnen helfen, hochwertige Produkte zu entwickeln, den Entwicklungszyklus zu verkürzen, Kosten zu sparen und Risiken zu verringern.

Mit einer umfangreichen Projekterfahrung in der Entwicklung und Prüfung von Hardware-Produkten bringen wir fortschrittliche Technologien, Entwicklungsmodelle und Konzepte ein, um unseren globalen Kunden zu helfen, Probleme im Produktentwicklungsprozess zu lösen und „ZD-Qualität“ auf der Weltbühne zu demonstrieren. Als engagierter Hardware-Produktentwicklungsberater bieten wir Lösungen aus einer Hand – vom Hardware-Design bis zur Markteinführung.

HARDWARE-ENTWICKLUNGSPROZESS

MarktforschungDurch Marktforschung erstellt der Produktmanager ein Anforderungsdokument, das die Bedürfnisse der Nutzer, die Problembereiche in der Nutzung, die Wettbewerber in der Branche sowie weitere Aspekte enthält. Außerdem werden bereits Lösungsvorschläge in diesem Schritt formuliert.

KonzeptentwicklungBasierend auf der Marktnachfrage wird eine Produktfunktionsbeschreibung erstellt, um einen Angebotsbereich zu generieren, der die Anwenderbedürfnisse erfüllt. Dieser wird in den Produktentwicklungsprozess implementiert. Während die Bedürfnisse der Anwender umgesetzt werden, wird durch Synergie zwischen Software und Hardware sichergestellt, dass auch komplexe Anwendungsszenarien, Einsatzbereiche und die Verbindung mit Supportgeräten von Hardware-Produkten ermöglicht werden.

DesignNach der Festlegung des Plans für die Entwicklung des Gesamtkonzepts wird zuerst der Hardware-Schaltplan, das Design und die Produktion der Leiterplatte umgesetzt. Daraufhin wird das industrielle und strukturelle Design, als auch die Außengestaltung des Produktes vollendet. Während der Entwicklung setzen wir jederzeit auf Zuverlässigkeit und höchste Standards für die Hardwarestruktur. Unsere Designs erfolgen immer unter Berücksichtigung der elektromagnetischen Interferenz (EMI), elektromagnetischer Kompatibilität (EMC), Schutz vor elektrostatischer Entladung (ESD), leitungsgebundener Emissionen (CE) sowie ein hochpräzises und toleranzarmes Produktdesign, welches durch 3D-CAD realisiert wird.

KundenbewertungDas Konzeptdesign und der Entwicklungsplan werden dem Kunden zur Überprüfung vorgelegt. Erst wenn diese bestätigt sind, beginnt die Produktion des Prototyps.

Produkt-PrototypenbauDie abstrakten Ideen, Anforderungen, Konzepte und Entwürfe werden in konkrete Produkte umgesetzt, die auf effiziente und kostengünstige Weise realisiert und produziert werden.

HARDWARE-TESTINGPROZESS

ProdukttestsWir richten für unsere Kunden eine Testumgebung ein und testen das Produkt detailliert auf Funktionalität, Leistung, Störungsimmunität und Fehlertoleranz. Der erste Schritt ist die Funktionsprüfung, bei welcher alle Schnittstellen und Modulfunktionen des Produkts getestet werden. Anschließend erfolgt die Leistungsprüfung, deren Fokus auf der Stabilität, Zuverlässigkeit und Kompatibilität des Produkts liegt. Die Störfestigkeitsprüfung kontrolliert, ob das Produkt auch unter dem Einfluss externer Störfaktoren normal arbeiten kann. Schlussendlich erfolgt die Fehlertoleranzprüfung, in welcher das Verhalten in anormalen Situationen intensiv geprüft wird.

Produkt-DebuggingDas Debugging wird in Abhängigkeit von den Testergebnissen durchgeführt, um Probleme wie etwa Fehler in Ausnahmesituationen, Instabilität und Überempfindlichkeit zu lösen und die Produktqualität zu sichern.

Qualitätsüberwachung in der MassenproduktionNachdem die Produktprüfung abgeschlossen ist, wird zunächst eine Kleinserien-Probeproduktion durchgeführt, um die Standardisierung und Koordination der Massenproduktion sicherzustellen. Wir verbessern dadurch die Arbeitseffizienz sämtlicher Arbeitsschritte und sichern die Produktqualität.

Unterstützung bei der ZertifizierungWir helfen unseren Geschäftspartnern, eine gute Reputation bei ihren Kunden aufzubauen. Neben der hervorragenden Qualität gehört dazu auch die Unterstützung bei der Zertifizierung: Wir helfen unseren Kunden, diverse Inspektionen und Prüfungen bei ihren Produkten durchzuführen, um schließlich die gewünschten Produktzertifikate zu erhalten.

Wir verwenden Cookies. Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, um einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten.

PRIVATSPHÄRE-EINSTELLUNGEN

Hier haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Cookies zu aktivieren.
Diese Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Alle auswählen

Relevant
Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Um die sichere und funktionale Nutzung zu garantieren, können sie nicht deaktiviert werden.

Externe Medien
Mit diesen Cookies stellen wir sicher, dass externe Medien reibungslos funktionieren. Das können beispielsweise eingebundene YouTube-Videos oder Tweets sein.

Marketing
Diese Cookies stammen von Drittunternehmen, um Ihre Präferenzen und Nutzungsabläufe besser zu verstehen. Dadurch können wir unsere Inhalte optimieren und noch interessantere Posts erstellen.

DATENSCHUTZHINWEIS >>